Für Katzen ist jede Veränderung schwierig.

Dennoch treten immer wieder Situationen auf, in denen wir unsere vierbeinigen Freunde nicht mitnehmen können. Das können Reisen, Krankenhaus- oder Kuraufenthalte, geschäftliche Abwesenheiten oder Familienfeiern sein.

Sowohl die Begleitung in den Urlaub, als auch ein zeitweiliger Aufenthalt in einer Tierpension bedeuten maximalen Stress für unsere Haustiger.

Erklären, dass die Veränderung nur auf Zeit ist, können wir unseren Tieren nicht. Sie verstehen nicht, dass sie anschließend wieder nach Hause dürfen.

Einfacher ist für sie eine Trennung von ihren Menschen in der ihnen vertrauten Umgebung. Dazu die Routinen die sie kennen, regelmäßige Fütterung mit dem bekannten Futter, saubere Toiletten, Ansprache und Spiel gegen Langeweile.

Auch der netteste Nachbar oder die bemühteste Freundin hat nicht immer oder sogar mehrfach am Tag die Möglichkeit nach dem Rechten zu sehen.

In mir haben Sie jemanden, der ihrer Katze die Versorgung und Zeit gewähren kann, die sie benötigt und sie darüber hinaus so betreut, als wäre es meine eigene.

Sie entscheiden, wie lange die tägliche Spielzeit ihrer Katze ist. Sie buchen Servicezeit – unabhängig von der Anzahl der zu versorgenden Tiere.

Sollten Sie verschiedene Services buchen, gilt hier nur die Gesamtzeit. (30 Minuten 12€/ 60 Minuten 20€)

Wir vereinbaren ein individuell auf Sie und die Bedürfnisse Ihrer Katze zugeschnittenes Paket.

In einem persönlichen kostenlosen Kennenlern-Termin besprechen wir ihre Wünsche.

Natürlich  kann  regelmäßige Fellpflege ebenso dazu gehören wie ggf. notwendige Medikamentenvergabe oder das Ausleihen diverser „Fummelbretter“ oder Spielzeuge (selbstverständlich gespült und desinfiziert).

Tägliche Fotos, Videos und Berichte per Kurznachrichtendienst oder E-Mail sind - falls gewünscht - selbstverständlich inbegriffen.

Am Ende Ihrer Abwesenheit sollen Sie ihre Katze(n) gewohnt entspannt und rundum zufrieden zu Hause vorfinden.